21
NOV
2013
Im Gespräch
Im Gespräch mit Peter Mörtenböck

Peter Mörtenböck ist Jurymitglied des Superscape 2014 | JP architektur perspektiven. Im Gespräch skizziert er wie sich der Begriff des Wohnraums zusehends auf seinen urbanen Kontext ausbreitet und damit auch eine intensivere Benutzung des gemeinsamen Stadtraums einhergeht und wie virtuelle und digitale Räume miteinander verschränkt sind.

 

Informationen zu Peter Mörtenböcks aktuellen Projekten finden sich unter:

www.othermarkets.org | Other Markets

www.worldofmatter.org | World of Matter

www.networkedcultures.org | Networked Cultures

www.thinkarchitecture.net | ThinkArchitecture

Beitrag teilen Twittern E-Mail versenden